Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Februar 2019, 10:18 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Februar 2019, 10:18 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Mühlviertler Jungunternehmer auf Forbes-Liste

MÜNZBACH. Als Gründer des Start-Ups "refurbed" findet sich Peter Windischhofer (29) aus Münzbach im Bezirk Perg im Ranking "30 under 30 europe" des renommierten Wirtschaftsmagazins.

Peter Windischhofer und Kilian Kaminski gehören zu den besten 30 unter 30. Bild: refurbed

Ein Mühlviertler steht quasi in einer Reihe mit Fußball-Star Antoine Griezmann, Schauspielerin Lily James, "Harry Potter" Daniel Radcliffe oder der Tennis-Star Petra Kvitova: Peter Windischhofer aus Münzbach im Bezirk Perg wurde als Mitgründer des Unternehmens "refurbed" in der Kategorie "Retail und E-Commerce" in die Liste der "besten 30 unter 30" aufgenommen.

In diesem Ranking werden jährlich die interessantesten Persönlichkeiten, darunter oben genannte Promis, unter 30 Jahren in Europa in dreizehn Kategorien – von Kunst über Politik bis hin zu Naturwissenschaften – ausgezeichnet. 

Peter Windischhofers Geschäftsidee ist eine Online-Plattform für den Verkauf von gebrauchten und wieder aufbereiteten elektronischen Geräten. Der 29-Jährige hat "refurbed" im Februar 2017 gemeinsam mit Kilian Kaminski und Jürgen Riedl in Wien gegründet und beschäftigt mittlerweile bereits 25 Personen. 

"refurbed" ist derzeit die am stärksten wachsende Plattform im deutschsprachigen Raum, die generalüberholte Produkte anbietet. Elektronische Produkte wie Handys, Laptops und sogar Küchenmaschinen werden vollständig erneuert und dann um bis zu 40 Prozent günstiger und 100 Prozent nachhaltiger weiterverkauft.

"Hinter der Auszeichnung steht unser gesamtes Team, das unermüdlich daran arbeitet, unseren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Es ist ein weiterer Schritt für uns, nachhaltiges Shopping in ganz Europa so einfach wie möglich zu machen", wird der junge Mühlviertler zitiert.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 12. Februar 2019 - 12:57 Uhr
Mehr Mühlviertel

Pflegegeld-Konflikte verlagern sich zunehmend zur Arbeiterkammer

BEZIRK PERG. Fast 2,8 Mio. Euro hat die Arbeiterkammer Perg im vergangenen Kalenderjahr für ihre ...

Perger Hallenfußballer eroberten Schul-Pokal

PERG. Timo Pollhammer schoss die NMS 1 Perg mit einem Final-Hattrick zum Turniersieg.

Ein Dreiklang der Kirchen

WINDHAAG BEI PERG. Mühlviertler Gemeinde nimmt am Welttag der Fremdenführer teil.

22-Jährige wird Freistadts neue SP-Parteivorsitzende

FREISTADT. Alexandra Röhrenbacher wurde einstimmig zur geschäftsführenden Parteivorsitzenden bestellt.

Starkes Wachstum regionaler Zentren, kleine Gemeinden schrumpfen

MÜHLVIERTEL. Wie Unterweitersdorf, Perg und Kleinzell auf das starke Bevölkerungswachstum reagieren.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS