Lade Inhalte...

Mühlviertel

Motorradlenker starb nach Sturz

Von nachrichten.at   07. Juni 2021 19:01 Uhr

KÖNIGSWIESEN. Am Montag ist ein Motorradlenker aus dem Mühlviertel in Königswiesen (Bezirk Freistadt) tödlich verunglückt.

Der 65-Jährige war auf der B124 Richtung Arbesbach kommend unterwegs. Die Polizei berichtete, dass der Mann in einer Linkskurve ohne Fremdverschulden von der Fahrbahn abkam und stürzte. Dabei prallte er mit dem Rücken gegen einen großen, spitzen Felsen. Das Rote Kreuz und das Notarztteam des "Christophorus 10" versuchten den Verunglückten zu reanimieren, er starb jedoch noch an der Unfallstelle. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less