Lade Inhalte...

Mühlviertel

Motocross-Fahrer prallte gegen Baum

Von nachrichten.at   17. August 2019 11:28 Uhr

Notarzt, Notarztwagen
(Symbolbild)

SAXEN. Der Jugendliche wurde nach dem Unfall in das UKH Linz gebracht.

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr am Freitag um 19:05 Uhr mit seiner Motocross Maschine auf dem Grundstück eines landwirtschaftlichen Anwesens in Saxen. Aufgrund bis dato unbekannter Ursache verlor er plötzlich die Kontrolle über sein Sportmotorrad ohne Straßenzulassung und prallte gegen einen Baum. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der 18-Jährige mit Verletzungen ins UKH Linz gebracht. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less