Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Mopedlenker stürzte bei Ausweichmanöver und rutschte unter Traktor

Von nachrichten.at, 19. Juni 2024, 22:27 Uhr
Rettung Einsatz Blaulicht
(Symbolfoto) Bild: (Weihbold)

SONNBERG IM MÜHLKREIS. Am Mittwochabend kam es im Gemeindegebiet von Sonnberg im Mühlkreis zu einem Unfall mit einem 16-jährigen Mopedlenker.

Der Jugendliche aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr um kurz nach 17 Uhr mit seinem Moped in der Ortschaft Ruderbach auf einem Güterweg von Hellmonsödt Richtung Zwettl an der Rodl. Vor ihm fuhren zwei Pkw. Die beiden Autos blieben stehen, weil ihnen ein Traktor mit Güllefass entgegenkam.

Der Mopedlenker dürfte das Abbremsen der Pkw zu spät bemerkt haben und versuchte, in die Mitte auszuweichen. Er stürzte und rutschte unter das Güllefass. Der 16-Jährige wurde dabei verletzt und nach der Erstversorgung ins UKH Linz gebracht.

mehr aus Mühlviertel

Feuerwerk-Spektakel über der Donau

Der größte Schnell-Ladepark des Mühlviertels ging in Freistadt ans Netz

Die Radrundfahrt nimmt Sarleinsbach ins Visier

Mühlviertler Gemeinde will Ehrenamts-Bonus für Tätigkeit im Gemeindedienst einführen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen