Lade Inhalte...

Mühlviertel

Mit Motorsäge in den Unterschenkel geschnitten

Von nachrichten.at   15. April 2021 20:05 Uhr

Im Münichholzer Wald wird die Motorsäge aktiv.

Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach schnitt am Donnerstag gegen 15.40 Uhr mit einer Motorsäge einen etwa 60 cm langen und 30 cm dicken Eschenstamm durch.

Dabei schnitt er sich mit der Motorsäge in den linken Unterschenkel.

Sein anwesender Vater holte Angehörige zur Erstversorgung. Der 50-Jährige wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Rohrbach gebracht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less