Lade Inhalte...

Mühlviertel

Lukas Madlmayr zauberte Bestzeit in den Schnee

Von OÖN   11. Januar 2022 00:04 Uhr

Lukas Madlmayr zauberte Bestzeit in den Schnee
Auf Siegesfahrt: Lukas Madlmayr von der Schiunion Böhmerwald

HOCHFICHT. Im Böhmerwald ist der Skisport zu Hause

Die Intersport Pötscher Schiunion Böhmerwald veranstaltete am Zwieselberg den altbekannten Mühlviertler Cup. 72 Skibegeisterte der Jahrgänge 2006 bis 2015 waren am Start. Angefangen von der Bambiniklasse bis zur ältesten Schülerklasse mussten zwei Riesentorläufe auf der Hochficht-Piste gefahren werden. Dabei wurde jeder Durchgang für sich gewertet. Die Tagesbestzeit in beiden Läufen erzielte Lukas Madlmayr von der Schiunion Böhmerwald. Die motivierten und gut vorbereiteten jungen Rennläufer der SU Böhmerwald konnten zudem zahlreiche Siege und Stockerlplätze einfahren und unterstrichen ihre Vorherrschaft im Mühlviertel.

Die Mitglieder konnten in der vergangenen Woche beim Kinderschifestival und beim OÖ Kidscup am Hochficht sowie beim Parallelslalom in Hinterstoder ebenfalls Siege und Podestplätze in den einzelnen Klassen für sich verbuchen. Eine vielversprechende Zukunftshoffnung ist der Rohrbach-Berger Simon Reischl: Er stand zweimal beim Mühlviertler Cup sowie beim Landes-Kids Cup ganz oben am Siegespodest. Beim Parallelslalom belegte er den hervorragenden 3. Platz.

Eine Klasse für sich war Alisa Gierlinger aus Altenfelden – sie entschied alle Rennen für sich.

0  Kommentare 0  Kommentare