Lade Inhalte...

Mühlviertel

Lkw kollidierte mit Pkw: Zwei Verletzte auf der B125

Von nachrichten.at   16. August 2022 18:29 Uhr

FREISTADT. Zwei Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag im Bezirk Freistadt.

Ein 47-jähriger Steirer, der mit seinem Lkw auf der B125 in Richtung Rainbach unterwegs war, dürfte in einer leichten Rechtskurve unmittelbar nach dem Gemeindegebiet von Freistadt die Kontrolle über sein Schwerfahrzeug verloren haben: Der Lastwagen geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort versuchte ein entgegenkommender Autofahrer noch, nach rechts auszuweichen, kam dabei von der Fahrbahn ab, konnte einen Zusammenstoß aber trotzdem nicht verhindern. 

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Pkw und blieb mehrere Meter nach der Unfallstelle neben der Fahrbahn liegen. Der Lkw kam nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach zwei Zäune bevor er nach etwa 50 Metern in einer Wiese zum Stillstand kam.

Beide Lenker wurden verletzt. Nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte wurden sie in das Klinikum Freistadt gebracht, teilte die Polizei am Abend mit. Für die Aufräumarbeiten rückten die Feuerwehren Freistadt und Rainbach an. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare