Lade Inhalte...

Mühlviertel

Lenkerin verlor Kontrolle über ihr Auto und stürzte Mauer hinunter

Von nachrichten.at/apa   26. November 2021 16:17 Uhr

BEZIRK FREISTADT. In Matelsdorf (Bezirk Freistadt) kam am Freitag eine 35-jährige Pkw-Lenkerin von der Straße ab und stürzte eine Steinmauer hinunter.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.25 Uhr. Die Frau war auf der B125 unterwegs, als sie plötzlich, vermutlich aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse, in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Auto verlor und von der Fahrbahn abkam. Sie rutschte noch etwa 30 Meter über eine Wiese und stürzte anschließend eine etwa 2,5 Meter hohe Steinmauer hinab, wie die Polizei am Freitagnachmittag berichtete. Anschließend prallte sie gegen einen Futtersilo. Die 35-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Freistadt eingeliefert, so die Polizei. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

3  Kommentare 3  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung