Lade Inhalte...

Mühlviertel

Kinderbetreuung im Altenheim angelaufen

Von OÖN   28. Januar 2020 00:04 Uhr

Kinderbetreuung im Altenheim angelaufen
Neue Kinderbetreuung.

ULRICHSBERG. Im Bezirksalten- und Pflegeheim Ulrichsberg sind seit Beginn des Jahres fröhliche Kinderstimmen zu hören.

An zwei Tagen pro Woche können die Mitarbeiterinnen ihre Kleinen von bestens ausgebildeten Tagesmüttern in eigenen Räumlichkeiten im Altenheim betreuen lassen und genießen dabei viele Vorteile. "Die Kinder bringen neues Leben in unser Heim, das genießen unsere Bewohnerinnen und Bewohner", ist Heimleiter Christian Wagner von der neuen Einrichtung begeistert. Der Sozialhilfeverband Rohrbach hat in Kooperation mit dem Verein Tagesmütter OÖ und dem Land OÖ nach intensiver Vorbereitung dieses Angebot für seine Mitarbeiterinnen geschaffen. "Der Beruf muss mit der Familie gut vereinbar sein", ist Obfrau Wilbirg Mitterlehner von der Wichtigkeit einer Kinderbetreuungseinrichtung überzeugt. Die Mütter und Väter können so viel Zeit sparen, da morgens und nach der Arbeit weniger Fahrtwege anfallen. Die Kinder werden von der hauseigenen "Gesunden Küche" verköstigt. So können die Kolleginnen mit ruhigem Gewissen ihrer Tätigkeit in der Pflege, Reinigung oder Küche nachgehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less