Lade Inhalte...

Mühlviertel

"Jung und dumm" - Mühlviertler am Geburtstag mit 158 km/h geblitzt

Von nachrichten.at   10. Januar 2022 18:56 Uhr

(Symbolbild)

KEFERMARKT. An seinem Geburtstag hat sich ein junger Mühlviertler mit einer Anzeige der Autobahnpolizei Kefermarkt selbst "beschenkt".

Um die Mittagszeit wurde der 23-Jährige am Montag auf der A 7 im Linzer Stadtgebiet mit 158 km/h von der Autobahnpolizei Kefermarkt geblitzt. Der Lenker, der auch an diesem Tag Geburtstag hatte, rechtfertigte sich telefonisch, dass er "jung und dumm" wäre. Anzeige wird erstattet.

17  Kommentare 17  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung