Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. März 2019, 02:25 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. März 2019, 02:25 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Jakob tat an Mühlkreisbahn-Haltestelle seinen ersten Schrei

SANKT VEIT/PUCHENAU. Zu einem Zwangsstopp an der Haltestelle der Mühlkreisbahn in Puchenau nötigte der kleine Jakob die Rotkreuzsanitäter der Ortsstelle St. Veit. Dabei war der Kleine noch gar nicht geboren.

Jakob tat in Puchenau seinen ersten Schrei

Martina Ringler und Helmut Donner als Geburtshelfer Bild: RK

Die Rettungssanitäter Martina Ringler und Helmut Donner von der waren mit der werdenden Mutter Sandra Hauder aus St. Johann unterwegs ins Landeskinderkrankenhaus, als Jakob beschloss, nicht mehr länger warten zu wollen. An der Zughaltestelle in Puchenau brachte ihn seine Mama zur Welt.

Als Hebammen fungierten die Rotkreuzsanitäter. Dafür bedankte sich der 54 Zentimeter große und knapp vier Kilo schwere junge Mühlviertler mit einem kräftigen Schrei. In Begleitung des Notarzteinsatzfahrzeugs Rohrbach wurden die beiden schließlich dann noch ins Linzer Spital gebracht, wo die Hebammen den neuen Erdenbürger bereits freudig erwarteten.

Zwölf Rettungsgeburten

In Oberösterreich kamen im Vorjahr zwölf Babys im Beisein von Rettungssanitätern zur Welt – fünf davon im Rettungsauto, sieben zu Hause. Der Ablauf einer Geburt ist deshalb auch Teil der Sanitäterausbildung. Und in jedem Rettungsauto liegt ein Geburtenset bereit.

Kommentare anzeigen »
Artikel 15. März 2019 - 00:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

Gramastetten rüstet sich für das große Fest

GRAMASTETTEN. Bis zu 2000 Besucher werden erwartet, wenn am Sonntag Ski-Rennläufer Vincent Kriechmayr ...

Heute startet Perg in die Halbfinal-Serie gegen den Rekordmeister Sokol/Post

PERG. Prinz Brunnenbau Volleys setzen auf ihr starkes Angriffs-Trio Mitrengova-Tucker-Walter.

Freistadt will Park&Ride-Anlage verkleinern

FREISTADT. Gemeindepolitiker wollen mit 140 statt 250 Stellplätzen das Auslangen finden.

Sparkasse strafft Struktur in Perg

BEZIRK PERG. Zur neuen "Filialdirektion Bezirk Perg" hat die Sparkasse Oberösterreich ihre bisherigen ...

Arbing feierte mit Frieda Hruby

Zum ersten Mal konnte am Sonntag in Arbing einer Gemeindebürgerin zum 100. Geburtstag gratuliert werden.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS