Lade Inhalte...

Mühlviertel

Innovatives Beleuchtungskonzept für Kreisverkehr

20. April 2019 10:41 Uhr

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Bei der Errichtung eines Kreisverkehrs an der B131 / B132 setzt das Land Oberösterreich auf ein neuartiges System der Beleuchtung, das vor allem Fußgänger und Radfahrern mehr Sicherheit bieten soll.

Weniger Stromverbrauch bei besserer Sicherheit verspricht sich das Land Oberösterreich von einer Kreisverkehr-Beleuchtung, die erstmals in Feldkirchen an der Donau zum Einsatz kommt. „Mit dem Pilotversuch eines speziellen Beleuchtungskonzepts im Kreisverkehr Feldkirchen erhöhen wir die Verkehrssicherheit. Davon profitieren Radfahrer und Fußgänger besonders“, sagt Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner.

Der Kreisverkehr B131 / B132 in Feldkirchen wurde als Pilotversuch mit einem gezielten Beleuchtungskonzept ausgestattet. Das bedeutet, dass der Fokus vor allem auf die Fußgänger/innen, Radwegquerungen sowie den Inselring gerichtet wurde. Das Besondere daran: Die Beleuchtung ist mit limitierten Lichtpunkten ausgestattet. Das trägt den Anforderungen einer zunehmenden Lichtverschmutzung Rechnung.

Der vierarmige Kreisverkehr mit 50 Metern Durchmesser weist einen Tagesverkehr von 7.500 Kraftfahrzeugen auf. Da es auf der B 131 Aschacher Straße zu einer Häufung von Unfällen kam, wurde die Kreuzung verkehrssicher zu einer Kreisverkehrsanlage ausgebaut. Für die Errichtung des Kreisverkehrs wurden 540.000 Euro und nun weitere 45.000 Euro für die Beleuchtung investiert. Darüber hinaus wird ein Geh- und Radweg zwischen Bad Mühllacken und Feldkirchen errichtet. „Derzeit befindet sich der etwa 230 Meter lange Geh- und Radweg in Bau. Dieser wird unter fleißigem Einsatz der Straßenmeisterei St. Martin umgesetzt“, erläutert Infrastruktur-Landesrat Steinkellner die aktuellen Maßnahmen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less