Lade Inhalte...

Mühlviertel

Hubschraubereinsatz in Kefermarkt: 47-Jährige stürzte in Silo

Von nachrichten.at   17. Juni 2019 11:31 Uhr

KEFERMARKT. Eine 47-jährige Landwirtin aus Kefermarkt (Bezirk Freistadt) stürzte Montagfrüh dreieinhalb Meter in die Tiefe. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Linzer Unfallkrankenhaus gebracht.

Die Mühlviertlerin wollte gegen 7.35 Uhr den großen Deckel eines Hackschnitzelsilos abheben. Dabei fiel sie aus ungeklärter Ursache durch die Luke des Siloschachtes. Dreieinhalb Meter unter der Absturzstelle kam die 47-Jährige auf einem Eisenteil zum Liegen. Dort entdeckte sie wenige Sekunden später ihr Ehemann, der sofort den Notruf wählte. Das teilte die Polizei am Vormittag mit. 

Laut einem ORF-Bericht liegt die Bäuerin auf der Intensivstation. Sie habe aber keine lebensgefährlichen Verletzungen erlitten, heißt es.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less