Lade Inhalte...

Mühlviertel

Haus der Familie mit dem "Felix Familia" belohnt

Von OÖN   20. Mai 2019 00:04 Uhr

Haus der Familie mit dem "Felix Familia" belohnt
Die Verantwortlichen der Stadtgemeinde freuen sich über die Auszeichnung.

ROHRBACH-BERG. Altes Berger Gemeindeamt als Familienzentrum.

Die Siegergemeinden des Familienpreises "Felix Familia" stehen fest, und auf den zweiten Rang schaffte es die Stadtgemeinde Rohrbach-Berg mit dem Projekt "Ehemaliges Berger Gemeindeamt wird zum Haus der Familie".

Mit der Umgestaltung des ehemaligen Berger Gemeindeamtes zum Haus der Familie wurde ein Ort geschaffen, der Eltern, Pädagogen, Therapeuten und vor allem Kinder zusammenbringt, um möglichst früh gemeinsam daran zu arbeiten, Familien und Kinder in ihrem Alltag zu unterstützen.

Es ist ein Haus, das Eltern und Kindern wertvolle Angebote bietet – ein Haus für Begegnung, Bildung, Beratung und Unterstützung. Im Haus der Familie befinden sich Räume für Kinderbetreuung, Eltern-Kind-Gruppen, Elternberatung und Praxisräume für Psychotherapie, Logopädie und Ergotherapie.

In diesem gemeinsamen Haus entstehen wertvolle Synergien, werden Hemmschwellen leichter überwunden und Kooperationen begünstigt. Über die Nähe zur Kinderbetreuungseinrichtung werden für Eltern entsprechende Angebote leichter zugänglich gemacht und frühe Beratung und Hilfe ermöglicht. Dies führt zur verbesserten Frühprävention und ist ein Beitrag für mehr Familienfreundlichkeit in der Gemeinde.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less