Lade Inhalte...

Mühlviertel

Haus am Ring neu denken und beleben

Von   21. September 2021 00:04 Uhr

BAD LEONFELDEN. Das Veranstaltungszentrum könnte eine "Frischzellenkur" vertragen

  • Lesedauer < 1 Min
Um der örtlichen und regionalen Kultur- und Veranstaltungsszene eine ordentliche Bühne zu bieten, braucht es natürlich die nötige Infrastruktur. Das "Haus am Ring" in Bad Leonfelden war bisher dafür eine gute Adresse. Mittlerweile sind das Gebäude und die Technik entsprechend in die Jahre gekommen, weshalb Bürgermeister Thomas Wolfesberger dafür eintritt, das Haus am Ring bald einer "Frischzellenkur" zu unterziehen.