Lade Inhalte...

Mühlviertel

"Guute Wege" durch die Krise

13. August 2020 00:04 Uhr

"Guute Wege" durch die Krise
Im Moor gibt es viel zu erleben und zu lernen.

BAD LEONFELDEN. Wandern in der Region liegt voll im Trend.

Eine erlebnisreiche Moorwald-Wanderung in Bad Leonfelden gehört zu den Urlaubstipps aus dem Wander- und Freizeitbuch "Guute Wege": Der Erlebnisweg Moorwald in Bad Leonfelden ist eine faszinierende Welt für sich, lüftet so manches Geheimnis und bringt Licht in den einen oder anderen Mythos.

Ein lehrreiches Vergnügen, besonders für Kinder und Naturliebhaber, die spielerisch und erlebnisreich die Lebensräume Wald und Moor näher erforschen möchten. Auf Bretterwegen dringt man ins Biotop ein und entdeckt Lebewesen, die nirgendwo sonst zu finden sind: Wollgras, Sumpf-Calla, Strauß-Gilbweiderich, sogar den insektenfressenden Sonnentau. Der eigentliche Moorabschnitt bildet nur einen kleinen, aber wichtigen Teil der Wanderung. Gestartet wird am Parkplatz südlich des Freibades "Aqua Leone". Danach geht es über den Steinbach und bergauf den Forstweg entlang. Die Wegbeschilderung erfolgt durch ein hölzernes Eichhörnchen, das auf lustige Art den Weg beschreibt. Der gesamte Rundweg mit geringer Steigung ist nur etwa fünf Kilometer lang, wobei es Möglichkeiten zur Verlängerung gibt, und dauert ungefähr 90 Minuten. Eine ausführliche Wegbeschreibung finden Naturliebhaber im Wander- und Freizeit-Guide "Guute Wege". Unterwegs warten verschiedene Attraktionen wie Kohlenmeiler, Modell-Holzfuhrwerk, Waldxylophon und Barfuß-Parcours auf. Lehrtafeln animieren zu Wassergüssen nach Kneipp.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less