Lade Inhalte...

Mühlviertel

Große Suchaktion am Sternstein: Heidelbeer-Pflückerin unverletzt gefunden

Von nachrichten.at   30. Juli 2020 08:12 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/12 Bildergalerie: Beim Heidelbeerpflücken verirrt: Großangelegte Suche am Sternstein

VORDERWEISSENBACH. Mehrere Polizeistreifen, zehn Feuerwehren, Diensthunde, Rettungskräfte und ein Hubschrauber suchten am Mittwochabend nach einer abgängigen Mühlviertlerin - mit Erfolg.

Die 76-Jährige war am späten Nachmittag mit Verwandten Heidelbeerpflücken, als sie im weitläufigen Waldgebiet des Sternsteins verschwand. Gegen 18 Uhr schlugen die Angehörigen Alarm.

Eine großangelegte Suche, bei der auch tschechische Feuerwehrkräfte beteiligt waren, brachte gegen 19.20 Uhr Erfolg: Die abgängige Pensionistin aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung wurde in einem eingezäunten Jungwaldstück unverletzt aufgefunden und nach Hause gebracht, wie die Landespolizeidirektion am Donnerstag mitteilte.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less