Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Großbrand in Zwettl an der Rodl: 12 Feuerwehren im Einsatz, eine Person verletzt

Von nachrichten.at/kran, 21. November 2023, 10:14 Uhr
Bild 1 von 8
Bildergalerie 12 Feuerwehren im Einsatz
12 Feuerwehren im Einsatz  Bild: FF-UU: Herbert Denkmayr

ZWETTL/RODL. In einem Wohnhaus in Zwettl (Bez. Urfahr-Umgebung) brach Dienstagfrüh ein Brand aus. Eine Person wurde verletzt.

Gegen 8.30 Uhr wurde der Brand in dem relativ allein stehenden Haus in der Ortschaft Innernschlag entdeckt und die Feuerwehren alarmiert. Das Haus steht im Vollbrand, hieß es. Bis zu 12 Feuerwehren standen im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Die Feuerwehrmänner- und frauen arbeiten mit Atemschutz bei der Brandbekämpfung. Zwei im Haus wohnende Personen konnten sich ins Freie retten, sagt Herbert Denkmayr von der FF Urfahr-Umgebung. Eine von ihnen musste von den Rettungskräften versorgt werden. Sie wurde zur weiteren Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Es besteht der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung. Die Ursache des Brandes ist derzeit noch unklar, die Ermittlungen sind im Gange.

Katzen gerettet

Zwei Katzen konnte aus dem brennenden Haus gerettet werden, es könnten sich noch weitere im Haus befinden, so Denkmayr.

(Forts. folgt)

Mehr zum Thema
Feuerwehr Blaulicht Feuerwehrauto Einsatz
Wels

Zwei Verletzte bei Kellerbrand in Marchtrenk

MARCHTRENK. Nach einem Kellerbrand in Marchtrenk (Bez. Wels-Land) mussten in der Nacht auf Dienstag zwei Personen im Krankenhaus behandelt werden.

mehr aus Mühlviertel

Baum stürzte um: 44-Jährige im Rodlbad verletzt

Nach 11.000 Kilometern auf dem Fahrrad wieder daheim in Freistadt angekommen

Mühlviertler Schulklasse sang "Superstars" live auf der Clam-Bühne

Auf eine gute Strom-Nachbarschaft

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen