Lade Inhalte...

Mühlviertel

Großbrand bei Holzbaufirma in Waldburg

Von nachrichten.at   16. Juni 2021 20:55 Uhr

Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen.

WALDBURG. Die Produktionshalle einer Holzbaufirma in Waldburg (Bezirk Freistadt) stand Mittwochabend in Vollbrand. Die Rauchsäule war schon von weitem zu sehen.

Ein Nachbar (59) hatte das Feuer gegen 19.35 Uhr bemerkt und Alarm geschlagen, berichtet die Polizei Donnerstagfrüh. 

Da bereits bei der Anfahrt eine Rauchsäule sichtbar war, wurde umgehend „Alarmstufe 2“ ausgelöst und somit insgesamt acht  Feuerwehren alarmiert. Die Feuerwehren kämpften mit einem umfassenden Außenangriff mit mehreren Rohren gegen den Vollbrand der Produktionshalle an.

Die Wasserversorgung wurde von zahlreichen Landwirten mit Vakuumfässern unterstützt. Gegen 22.50 Uhr konnte "Brandaus" gegeben werden. Ob jemand verletzt wurde, war noch nicht bekannt. Auch die Brandursache sowie die Schadenshöhe stehen noch nicht fest. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less