Lade Inhalte...

Mühlviertel

Grabner geht an die fünfte Generation

Von OÖN   18. August 2020 00:04 Uhr

Grabner geht an die fünfte Generation
Schlüsselübergabe

SARLEINSBACH. Johannes Grabner übernimmt Metalltechnik-Betrieb von Vater Franz.

Seit 1989 baute Franz Grabner seine kleine Schlosserei zum modernen Metalltechnikbetrieb mit 25 Mitarbeitern aus. Nun übergibt er die Leitung des Unternehmens an seinen Sohn Johannes. Damit übernimmt bereits die fünfte Generation das Mühlviertler Unternehmen und bleibt so der über 140-jährigen Familientradition treu.

Seit 1879 ist Grabner am Standort Sprinzenstein tätig. Franz Grabner übernahm mit seinem Bruder Josef im Jahre 1989 die Geschäftsführung des Unternehmens von ihrem Vater Josef. Unter der Führung der Brüder Grabner wuchs der Betrieb stetig. Mit dem Einstieg von Johannes im Jahr 2004 entwickelte sich das Metallbauunternehmen immer weiter und spezialisierte sich im Bereich der privaten und gewerblichen Bauschlosserei.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less