Lade Inhalte...

Grabkerzen verursachten Feuer in Glashaus

Von nachrichten.at/apa   16.Januar 2021

Die 66-jährige Besitzerin des Glashauses stellte am Freitagabend die Kerzen auf, damit die Blumen nicht abfrieren. Unter die Kerzen stellte sie zur Sicherheit Untersetzer, berichtete die Polizei OÖ. Doch das half nicht. In den frühen Morgenstunden stand das Glashaus und der angrenzende Geräteschuppen in Vollbrand. Die Besitzerin bemerkte gegen 5.30 Uhr auf das Feuer und verständigte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Verletzt wurde niemand.
copyright  2021
21. April 2021