Lade Inhalte...

Mühlviertel

Goldhaubenfrauen nähen für den Klimaschutz

19. November 2019 01:04 Uhr

Goldhaubenfrauen nähen für den Klimaschutz
Taschen aus alten Stores

JULBACH. Julbacher Frauen nähen Stofftaschen aus Gardinenstoff und wollen so Plastikmüll vermeiden

  • Lesedauer < 1 Min
50 leichte Taschen aus ausgedienten Stores haben die Julbacher Goldhaubenfrauen in den örtlichen Nah & Frisch-Markt gebracht. Gegen eine kleine Spende für einen guten Zweck kann sich jeder Kunde hier bedienen und seine Obst- und Gemüseeinkäufe nach Hause tragen. "Schauen wir mal, wie es anläuft. Aber Stoffe haben wir genug, wir können noch viele Taschen nähen", sagt Goldhauben-Obfrau Ingrid Laic.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper