Lade Inhalte...

Mühlviertel

Freistädter Beachvolleyballer klopft mit Topleistungen an heimischer Spitze an

28. Juli 2020 01:04 Uhr

Freistädter Beachvolleyballer klopft mit Topleistungen an heimischer Spitze an
Tristan Kitzmüller (li.) mit seinem Teamkollegen Timo Zwicklhuber

FREISTADT. Tristan Kitzmüller (16) mischt mit Partner Timo Zwicklhuber die Beachvolleyballszene auf

  • Lesedauer etwa 1 Min
Ganz im Zeichen des Beachvolleyballsports stehen die Sommerferien heuer bei Tristan Kitzmüller. Acht bis zehn Trainingseinheiten absolviert der 16-Jährige derzeit pro Woche. An den Wochenenden ist er im Team mit Timo Zwicklhuber aus Kremsmünster bei Nachwuchsturnieren am Start. Der Lohn dieser harten Arbeit: Gold bei den U17-Landesmeisterschaften und ein Stockerlplatz im U21-Championat, in dem sich die beiden gegen wesentlich ältere Paarungen behaupten konnten.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper