Lade Inhalte...

Mühlviertel

FP-Bezirkschef für Deutschpflicht an den Schulen

21. April 2021 00:04 Uhr

Alexander Nerat
Alexander Nerat

MAUTHAUSEN. Auf den gestiegenen Anteil von Pflichtschülern mit nicht-deutscher Muttersprache im Bezirk Perg weist der FP-Landtagsabgeordnete und Bezirksparteiobmann Alexander Nerat hin.

So habe der Anteil dieser Schüler in den vergangenen zehn Jahren um 38 Prozent zugenommen. "Im Schuljahr 2010/11 hatten 405 Kinder eine andere Muttersprache als Deutsch. Im aktuellen Schuljahr sind es 560. Damit gehen weitreichende Sprach- und Integrationsprobleme einher, die sich auch auf die Ausgaben im Sozialsystem auswirken. Dem muss man entgegenwirken", so Nerat. Als Sofortmaßnahme schlägt der FP-Politiker die Einführung einer Deutschpflicht an den Schulen auch außerhalb des Unterrichts vor. Auch ein verpflichtendes zweites Kindergartenjahr für Kinder mit Sprachdefiziten solle vorangetrieben werden. "Das rasche Erlernen unserer deutschen Sprache ist die Grundvoraussetzung für Integration sowie für Erfolg in Schule und Beruf. Gleichzeitig bleibt es aber in vielen Bereichen die größte Herausforderung."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less