Lade Inhalte...

Mühlviertel

Festveranstalter hängen in der Luft: "Wir wollen keine weiteren Auflagen"

08. Juni 2021 04:37 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Nuller-Inzidenz: Rohrbacher Veranstalter unterstützen 3-G-Regel, wollen aber ohne weitere Auflagen ihre gemeinnützigen Feste im Juli und August planen und durchführen

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Keine weiteren Auflagen", fordern viele Festveranstalter im Bezirk Rohrbach. "Wir unterstützen die 3-G-Regel als Voraussetzung für den Eintritt zum Festgelände und wollen keine weiteren Auflagen", sind sich zumindest 15 Festveranstalter aus den Reihen der freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes Rohrbach einig. Dass die 3-G-Regel einzuhalten ist, also nur Geimpfte, Genesene oder nachweislich Gesunde (Getestete) Zutritt zum Festgelände haben, ist dabei für die Veranstalter selbstverständlich.