Lade Inhalte...

Faustballer feierten Heimsieg zum Bundesligastart

03.Mai 2021

Faustballer feierten Heimsieg zum Bundesligastart
Julian Payrleitner

Gegen Kremsmünster holten die Mühlviertler einen anfangs umkämpften, letztendlich aber deutlichen 4:1-Erfolg. Auf eigener Anlage präsentierten sich die Freistädter zu Beginn sehr sicher, haderten aber mit einigen Flüchtigkeitsfehlern, sodass es nach zwei Sätzen 1:1 stand.

Im dritten Satz mussten die Hausherren bei 3:8 ihre gesamte Routine aufbieten, aber es gelang der Mannschaft, den Satz noch zu drehen. Mit dem 2:1-Vorsprung im Rücken ließen Jean Andrioli & Co. dann aber nichts mehr anbrennen und gewannen das erste Spiel der Feldsaison mit 4:1.

copyright  2021
19. Juni 2021