Lade Inhalte...

Mühlviertel

Experten und Bürger erarbeiten Zukunftsplan für St. Stefan-Afiesl

14. April 2021 00:04 Uhr

SANKT STEFAN-AFIESL. Wohin soll sich die Gemeinde entwickeln? Darüber diskutieren Bürger, Lokalpolitiker und Experten in den nächsten Wochen.

In welche Richtung wird sich die vergleichsweise junge Gemeinde St. Stefan-Afiesl in den nächsten Jahren im Bereich Wohnen und Leben entwickeln? Antwort auf diese Frage soll das Projekt "Masterplan 2030" bringen, bei dem auch die Bürger ein Wörtchen mitzureden haben. Welche Maßnahmen sollen innerhalb bestehender Siedlungsgrenzen gesetzt werden, auf welchen Flächen soll der Kernort künftig erweitert werden? Wie sollen wichtige öffentliche Räume im Ortskern gestaltet werden? Das sind die brennendsten Fragen in der Ortsentwicklung. Außerdem macht sich die Gemeinde Gedanken über die Nutzung von leerstehenden Objekten und über moderne Wohnformen.

"St. Stefan-Afiesl entwickelt sich immer mehr zu einer beliebten Wohngemeinde. Das führt aber gleichzeitig dazu, dass Möglichkeiten, sich bei uns niederzulassen, schwinden. Wir haben daher im Gemeinderat den Beschluss gefasst, diese Aufgabe selbst anzugehen und uns dabei bestmöglich unterstützen zu lassen", erklärt der Bürgermeister Alfred Mayr (VP). Das Architekturbüro "nonconform" wird den Prozess begleiten. In der ersten Phase werden Vertreter von Gemeindepolitik und Verwaltung den Rahmen abstecken.

Ideenwerkstatt folgt

Im Juli wird eine Ideenwerkstatt folgen. An drei aufeinanderfolgenden Tagen ist die gesamte Bevölkerung eingeladen, mitzudiskutieren und ihre Ideen und Konzepte einzubringen. "Wir wollen im Vorfeld auch Ideenboxen an wichtigen Stellen in der Gemeinde aufstellen, in die die Bürger Vorschläge einwerfen können. Diese werden dann bei der Ideenwerkstatt bereits präsentiert und weiterentwickelt", plant Mayr. Daraus soll eine Grundlage für das nächste örtliche Entwicklungskonzept entstehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less