Lade Inhalte...

Mühlviertel

Experten geben Entwarnung: Schlamm aus Frauenteich ist kein Gitft-Cocktail

22. Oktober 2019 16:08 Uhr

Frauenteich Freistadt
Der Schlamm am Grund des Frauenteichs ist unbedenklich und muss nicht kostspielig entsorgt werden.

FREISTADT. Der Aushub aus dem abgelassenen Teich im Stadtgebiet muss nicht teuer entsorgt werden. Antrag der Bürgerliste auf Volksbefragung zur künftigen Nutzung fand im Gemeinderat keine Mehrheit.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Dümpelt vor den Toren der Altstadt eine giftige Brühe vor sich hin? Die Frage, wie gefährlich oder ungefährlich der Schlamm aus dem Frauenteich ist, bewegte in den vergangenen Monaten, seit der Teich abgefischt und das Wasser abgelassen worden war, nicht nur zahlreiche Bewohner sondern auch die Gemeindepolitik.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper