Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Erbaulicher Aufstieg und Fall eines Außenseiters

Von Bernhard Leitner, 17. November 2023, 04:04 Uhr

PERG. Mit Nestroys Posse "Der Talisman" kehrte am Mittwochabend die Theatergruppe Perg auf die Bühne zurück.

Das Premierenpublikum erlebte eine ideenreich inszenierte Fassung – etwa mit Barbara Strauß-Hofstätter als Erzählerin – eines Stücks, das nicht umsonst zu den am meisten gespielten in Österreich zählt.

"Ich hasse dich, du inhumane Menschheit", ist Titus Feuerfuchs frustriert von den ständigen Zurückweisungen aufgrund seiner roten Haare. Als er einem Friseur das Leben rettet, erhält er von diesem zum Dank kein Geld, sondern eine schwarze Perücke geschenkt. Diese beschleunigt auch prompt seinen gesellschaftlichen Aufstieg vom Gärtnergehilfen bis zum persönlichen Sekretär der edlen Frau von Cypressenburg. Weil ihm diese Karriere zu Kopf steigt, macht sich Titus aber schnell einige Feinde. Gute Theaterunterhaltung, die von der typisch Nestroy’schen Kunstsprache ebenso lebt wie vom liebenswürdigen Ensemble.

Weitere Spieltermine: 17./18. sowie 23. bis 25. November (20 Uhr) Pfarrsaal Perg. 

mehr aus Mühlviertel

Ein Herrscher-Schicksal: König Ottokars Glück in Freistadt

Der größte Schnell-Ladepark des Mühlviertels ging in Freistadt ans Netz

Im Seniorium Grein werden ab Herbst Lehrlinge für die Pflege ausgebildet

Pirklbauer ist neuer Lions-Präsident

Autor
Bernhard Leitner
Lokalredakteur Mühlviertel
Bernhard Leitner

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen