Lade Inhalte...

Mühlviertel

Elisabeth Höfler verteidigte klar in Aigen-Schlägl

11. Oktober 2021 00:04 Uhr

Elisabeth Höfler verteidigte klar in Aigen-Schlägl
Höfler bleibt im Rathaus.

AIGEN-SCHLÄGL. Mit 54,36 Prozent verteidigte die amtierende Bürgermeisterin von Aigen-Schlägl Elisabeth Höfler (ÖVP) die Stichwahl gegen Herausforderer Ricardo Lang von der FPÖ doch relativ klar.

Darob zeigte sie sich im OÖN-Gespräch sichtlich erleichtert: "Die letzten Jahre unserer Arbeit sind also nicht sang- und klanglos an den Bürgerinnen und Bürgern vorübergegangen. Ich kann mich nur bei allen bedanken und will nun weiter für Aigen-Schlägl arbeiten", sagt sie. Ein wenig enttäuscht zeigte sich FPÖ-Herausforderer Ricardo Lang. Er habe zum Schluss geglaubt, es könnte sich ausgehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less