Lade Inhalte...

Mühlviertel

Einzige Bürgermeisterin im Bezirk: "Vor mir liegt noch viel Überzeugungsarbeit"

Von Bernhard Leitner  19. Oktober 2021 03:26 Uhr

LEOPOLDSCHLAG. Anita Gstöttenmayr macht sich für den Weiterbau der S10 und junge Familien stark

  • Lesedauer etwa 2 Min
Seit einer Woche ist Anita Gstöttenmayr als Bürgermeisterin der 1030-Einwohner-Gemeinde Leopoldschlag offiziell im Amt. Die 42-jährige Landwirtin war am 26. September als einzige Kandidatin zur Bürgermeisterwahl angetreten und erhielt 68 Prozent der Stimmen. Das sei nicht ganz das Ergebnis gewesen, das sie sich gewünscht habe, sagt sie im Interview mit den "Mühlviertler Nachrichten".