Lade Inhalte...

Mühlviertel

Eine Stimme für alle beeinträchtigten Menschen und jene, die Mut brauchen

09. April 2021 00:04 Uhr

GREIN AN DER DONAU. Peter Gstöttmaier ist in der Lebenshilfe Grein tätig und schreibt berührende Texte. Bereits zum zehnten Mal ist er unter den Preisträgern des Literaturpreises "Ohrenschmaus"

  • Lesedauer etwa 1 Min
Peter Gstöttmaier ist so etwas wie ein Urgestein in der Lebenshilfe-Werkstätte Grein. Er war einer der Ersten, die im April 1981 – also vor genau 40 Jahren – hierherkamen, um begleitet und gefördert zu werden. Lange Zeit war er in der Außengruppe für die Grünanlagenpflege der Stadt verantwortlich. Sein Steckenpferd ist freilich die Literatur: Seit Jahren bringt er Texte zu Papier. Er schreibt über seine Gefühle, seine Familie, Frauen, aber auch manche Mühsal des Alltags.