Lade Inhalte...

Mühlviertel

Ein Ausblick auf 46 Kirchtürme

Von Bernhard Leitner  05. August 2022 03:26 Uhr

Ein Ausblick auf 46 Kirchtürme
Eine Tafel erleichtert beim Ausblick die Orientierung über die zahlreichen Bergspitzen und Kirchtürme, die bei klarer Sicht erkennbar sind.

RECHBERG. Die Karl-Weichselbaumer-Warte ist eine der Attraktionen im Naturpark Mühlviertel

  • Lesedauer < 1 Min
Es mag wohl mit dem Weitblick zu tun haben, mit dem Karl Weichselbaumer in den 1970er Jahren Rechberg als Tourismus- und Ausflugsgemeinde positioniert hat, dass die Rechberger die Aussichtswarte auf dem Plenkerberg mittlerweile nach ihrem ehemaligen Bürgermeister benannt haben. Genau diesen Weitblick genießt man nämlich auch von der 20 Meter hohen Warte aus, die auf einem sechs Meter hohen Steinplateau auf dem Plenkerberg emporragt.