Lade Inhalte...

Mühlviertel

Eduard Paireder folgt Josef Lindner als Bezirks-Kommandant von Perg nach

29. März 2019 09:06 Uhr

Mit 38 Ja-Stimmen, sieben Gegenstimmen und einer ungültigen Stimme wählten die Feuerwehr-Kommandanten des Bezirkes Perg Eduard Paireder zum Nachfolger von Josef Lindner als Bezirks-Kommandant.

Eduard Paireder folgt Josef Lindner als Bezirksfeuerwehrkommandant nach. Letzterer hörte ja nach 31 Jahren in Führungsfunktionen auf. Paireder war bisher Kommandant der FF Arbing und stellte sich nach Lindners Rückzug als einziger Kandidat der Wahl. Die Feuerwehr- sowie Abschnitts-Feuerwehrkommandanten aus dem Bezirk Perg wählten ihn mit 38 Ja-Stimmen, 7 Nein-Stimmen sowie einer ungültigen Stimme zum neuen Bezirks-Chef. Beruflich ist Paireder fest im Feuerwehrwesen verankert. Er ist beim Landesfeuerwehrverband angestellt. In seiner Antrittsrede bedankte sich Paireder für das Vertrauen und ersuchte um Unterstützung. Bewährtes soll beibehalten und verbessert, neue Herausforderungen angegangen werden. Als Bezirks-Kommandant hat er nun 45 Freiwilligen Feuerwehren  sowie eine Betriebsfeuerwehr unter seiner Verantwortung. An die 6000 Mitglieder zählen die Feuerwehren im Bezirk Perg.

Applaus für Linder

Josef Lindner verabschiedete sich mit einer emotionalen Rede von seiner Mannschaft. Er war seit 2004 Bezirkskommandant. Zuvor Chef des Abschnittes Perg und davor Kommandant der FF Naarn. Bezirkshauptmann Werner Kreisl würdigte die Verdienste von Lindner, vor allem auch bei den Katastropheneinsätzen im Bezirk. Zum Abschied würdigten die Kommandanten ihren verdienten Bezirks-Chef mit tosendem Applaus. Für die Sicherheit der Menschen bleibt Josef Lindner übrigens noch verantwortlich: Er ist im Brotberuf Geschäftsführer des Oberösterreichischen Zivilschutzverbandes. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

7  Kommentare expand_more 7  Kommentare expand_less