Lade Inhalte...

Mühlviertel

Drei Tage vor der Stichwahl wird in Freistadt der Schmutzkübel ausgepackt

Von Bernhard Leitner  08. Oktober 2021 00:40 Uhr

FREISTADT. Anonyme Postwurfsendung warnt vor „türkischstämmigem Vizebürgermeister“ der SPÖ.

  • Lesedauer etwa 1 Min
In die unterste Schublade griffen Unterstützer von VP-Bürgermeisterin Elisabeth Teufer wenige Tage vor der Bürgermeister-Stichwahl: In einer anonymen Postwurfsendung, die gestern zugestellt wurde, heißt es: „Mit Deiner Stimme für Elisabeth Teufer verhinderst Du einen türkischstämmigen Vizebürgermeister und zeigst die Liebe zu Deiner Heimatstadt Freistadt.“ Gemünzt ist diese Aussage auf Ibrahim Cansiz. Dieser ist seit der Wahl 2015 Mitglied des Freistädter Gemeinderats und arbeitete