Lade Inhalte...

Mühlviertel

Donaubrücke Mauthausen: Planungsgespräch mit Gemeinden

20. Januar 2021 00:04 Uhr

MAUTHAUSEN. In einem mehrstündigen Onlinemeeting stimmten am Montag Planer der Landesregierungen aus Ober- und Niederösterreich mit den betroffenen Standortgemeinden den aktuellen Planungsstand der neuen Donaubrücke Mauthausen ab.

Speziell mit den Gemeinden aus Niederösterreich gibt es noch einigen Klärungsbedarf, weshalb hier weitere Einzelgespräche vereinbart sind. Mauthausens Bürgermeister Thomas Punkenhofer (SP) betonte gestern gegenüber den OÖN, dass bei der Brückenplanung auch der Umlandverkehr einbezogen werden müsse. "Wenn wir nur die Brücke bauen und sonst keine Entlastungsmaßnahmen setzen, ersticken wir trotzdem im Verkehr."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less