Lade Inhalte...

Mühlviertel

Die Eckpfeiler einer besseren Welt: Vielfalt und Chancengleichheit

04. März 2021 18:21 Uhr

FREISTADT. Was sie sich von einer lebenswerten Zukunft erwarten, brachten Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Freistadt auf den Punkt.

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Lassen Sie uns diese Pause nutzen und gemeinsam träumen: Welche Zukunft wollen wir sehen?" Von dieser Passage aus der Neujahrsansprache des Bundespräsidenten ließen sich die vierten Klassen des Gymnasiums Freistadt inspirieren. Im Religionsunterricht entstanden Texte, in denen die Jugendlichen schildern, was ihnen für eine lebenswerte Zukunft wichtig ist und was sie selbst bereit sind, dafür zu tun.