Lade Inhalte...

Mühlviertel

Der "Bio.Garten.Eden" hat auch ein Herz für den Wald

14. August 2019 00:04 Uhr

Der "Bio.Garten.Eden" hat auch ein Herz für den Wald
Die Schwerpunktwochen bieten Schnuppertouren in den Wald. (Bio.Garten.Eden)

AIGEN-SCHLÄGL. Schwerpunktwochen "Kräuter & Wald" bei der Landesgartenschau.

Der Wald als grüne Lunge, Erholungsort und Wirtschaftsfaktor sowie interessante Details rund um den Bio-Kräuteranbau rücken in der zweiten Augusthälfte in das Zentrum der aktuellen Landesgartenschau "Bio. Garten.Eden" im Oberen Mühlviertel. Die Schwerpunktwochen "Kräuter & Wald" warten mit speziellen Veranstaltungen wie dem morgigen Vollmondabend sowie Workshops mit Experten auf.

Der Böhmerwald ist eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete in Mitteleuropa und nimmt deshalb für die gesamte Region eine wichtige Rolle ein. Die Höhenlage der Kräuteranbauflächen in der Böhmerwald-Region geht zwar einher mit einer kurzen Vegetationsperiode, dafür sind die Erträge qualitativ besonders hochwertig. Aber nicht nur der Anbau, sondern auch die Verarbeitung – insbesondere die Trocknung der Kräuter – muss mit größter Sorgfalt gemacht werden, um die wertvollen Wirkstoffe nutzen zu können. "Der Wald wurde als Gesundbrunnen wiederentdeckt. Und er ist wichtig für unsere Umwelt und fürs Klima", sagt Kräuterpädagogin Waltraud Müller. "Und wenn wir an die gesundheitsfördernde Wirkung des Waldes denken, landen wir unweigerlich bei den Kräutern." Dem pflichtet auch Bezirksoberförster Rupert Fartacek bei: "Wir haben da richtig viel zu bieten. Und überall stehen Leute dahinter, die viel Wissen zum Thema aufgebaut haben."

Die vielfältigen Aufgaben des Waldes für ein funktionierendes ökologisches Gleichgewicht thematisiert unter anderem eine Schnuppertour in den Wald, die Besucher am 29. August erleben können. Iris Niederdöckl vom Team der Böhmerwaldschule wird Interessierte dabei auf einem Rundgang in den Böhmerwald begleiten.

Kräuter & Wald

  • 15. August, 18 Uhr: Vollmondabend: Fest für Kräuterhexen und Waldgeister.
  • 17. August, 19.30 Uhr: Konzert mit der Sängerin AVEC
  • 24. August, 16 Uhr: Konzert „Junges Gemüse rockt den Garten“ – Anorak Club Festival
  • 31. August, 10 Uhr: Böhmerwaldtag. Drei Länder, verbunden durch einen Wald.
  • 1. September, 13.30 Uhr: Märchensonntag mit Sabina Haslinger, Franz Bernegger

 

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less