Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Defekter Moped-Akku löste Wohnhausbrand in Herzogsdorf aus

Von nachrichten.at, 07. Juli 2024, 12:37 Uhr
Wohnhaus brannte in Buchholz bei Neusserling
Bild: TEAM FOTOKERSCHI.AT / MARTIN SCHARINGER

HERZOGSDORF. Ein defekter Akku eines Elektromopeds hat Samstagabend in Buchholz bei Neußerling, Gemeinde Herzogsdorf, gegen 20.25 Uhr ein Feuer in einem Einfamilienhaus ausgelöst.

Zunächst versuchte der 51-jährige Hauseigentümer das Feuer selbst zu löschen, jedoch ohne Erfolg. Daraufhin verständigte er die Feuerwehr.

Durch die starke Rauchentwicklung war der Brand bereits von Weitem zu sehen. Als die Feuerwehr ankam, brannte es bereits lichterloh. Mit mehreren C-Rohren begann sie sofort das Feuer zu bekämpfen. Durch die Lage das Hauses, das sich am Ende einer Sackgasse direkt neben einem Wald befand, war auch die Zufahrt und Koordinierung der anfahrenden Feuerwehren eine besondere Herausforderung.

Bildergalerie: Wohnhaus brannte in Buchholz bei Neusserling

Wohnhaus brannte in Buchholz bei Neusserling
(Foto: TEAM FOTOKERSCHI.AT / MARTIN SCHARINGER) Bild 1/31
Galerie ansehen

Zum Glück konnte mit vereinten Kräften ein Übergreifen des Feuers auf den Wald erfolgreich verhindert werden. Bei dem Brand wurde auch niemand verletzt.

Insgesamt waren 15 Feuerwehren mit 196 Mann im Einsatz. Gegen 23:45 Uhr konnte Brandaus gegeben werden.

Defekter Akku löste Brand aus

Am Sonntagvormittag wurde die Brandstelle von einem Sachverständigen der Brandverhütungsstelle OÖ gemeinsam mit einem Bezirksbrandermittler begutachtet. Als Brandursache wurde dabei ein defekter Akku des Elektromopeds festgestellt.

mehr aus Mühlviertel

Vor 500 Jahren entstand innerhalb von 13 Wochen eine Brücke über die Donau

Sport-Ehrenzeichen für Roland Öhler

40 Meter hohe Fichte stürzte in Niederwaldkirchen auf Scheunendach

Diese Erfolgsbilanz bringt die Tennis-Szene zum Staunen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

17  Kommentare
17  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
gerwink (2 Kommentare)
am 07.07.2024 16:17

Ein defekter Akku hat den Brand ausgelöst und nicht eine PV Anlage, falls überhaupt eine vorhanden ist.

lädt ...
melden
antworten
betterthantherest (35.240 Kommentare)
am 07.07.2024 15:12

Mehr als ein halbes Dutzend PV Anlagenbrände in den letzten Wochen.

Ein schönes Wohnhaus wegen defektem Elektromoped abgebrannt.

lädt ...
melden
antworten
MaxXI (1.065 Kommentare)
am 07.07.2024 15:47

Nicht wegen dem Moped, sondern wegen des Akkus.
Funktionierende Brandmelder im ganzen Haus verteilt, würden dies eher verhindern.

lädt ...
melden
antworten
betterthantherest (35.240 Kommentare)
am 07.07.2024 15:53

Der Brandmelder verhindert den Brand nicht.

lädt ...
melden
antworten
MaxXI (1.065 Kommentare)
am 07.07.2024 18:05

@betterth

wie im Namen des Gerätes enthalten, meldet dies einen Brand...und das würde dann schlimmeres verhindern.

Sind's jetzt geistig mitgekommen..

lädt ...
melden
antworten
betterthantherest (35.240 Kommentare)
am 07.07.2024 19:18

Übrigens:

Der Akku ist ein WESENTLICHER Bestandteil elektrischer Mobile.

lädt ...
melden
antworten
supercat (5.635 Kommentare)
am 07.07.2024 19:43

Ah, geh wirklich...

lädt ...
melden
antworten
richie (1.069 Kommentare)
am 08.07.2024 11:05

Genauso wie beim Handy, das die meisten Leute körpernah mit sich herumtragen.

lädt ...
melden
antworten
Coolrunnings (2.243 Kommentare)
am 07.07.2024 16:56

Zuerst einmal...schlimm genug wenn ein Haus brennt und eventuell ein ganzes Lebenswerk abbrennt . Alles Gute den Betroffenen in dieser schweren Zeit.
Aber dass ein Brandmelder einen Brand verhindert ist ausgemachter Blödsinn. Noch dazu wenn sich Akkus von ebikes, e-Motorrädern usw. ja eher in der Garage befinden, und bis da jemand reagieren kann ist es meist zu spät (für die Garage und das Haus)
Mit diesem e-Müll wird noch einiges passieren in Zukunft...leider kann man sich dagegen kaum erwehren, da mittlerweile in fast jedem sch...s E-Gerät irgendwo Lithium Akkus verbaut ist.

lädt ...
melden
antworten
Tobiaoderso (2 Kommentare)
am 07.07.2024 17:02

Er würd aber auf den Brand aufmerksam machen

lädt ...
melden
antworten
MaxXI (1.065 Kommentare)
am 07.07.2024 18:05

Genau, sie haben das sinngemäß begriffen 👍

lädt ...
melden
antworten
haettiwari (128 Kommentare)
am 07.07.2024 18:07

Der Brandmelder kann bereits beim Entstehungsbrand Alarmieren und es wird wertvolle Zeit gewonnen und die Chance den Brand noch einzudämmen und einen Grossbrand zu verhindern. Mit jeder Sekunde eine unentdeckten Brandes schwindet diese Chance.
Man gewinnt Zeit.

lädt ...
melden
antworten
franz.rohrauer (1.145 Kommentare)
am 08.07.2024 07:43

Sie müssen aber untereinander vernetzt sein, damit die im Haus angebrachten Melder auch alarmieren, wenn in der Garage der Akku zu qualmen BEGINNT. In jedem Fall empfehlenswert ist die Beratung in einem Fachgeschäft.

Vorteil: die Melder gehen im ganzen Haus los, wenn's in der Garage zu rauchen beginnt
Nachteil 1: sie sind relativ teuer (unter € 50,-- pro Melder geht da nix)
Nachteil 2: hin und wieder erwischt man einen, der gelegentlich Fehlalarme produziert - vorzugsweise natürlich mitten in der Nacht

lädt ...
melden
antworten
StevieRayVaughan (3.469 Kommentare)
am 07.07.2024 16:00

Wir wissen:

"Die Grünen mit ihrem Zwang zu dieser unsäglichen E-Mobilität sind schuld, einseinself1111"

lädt ...
melden
antworten
Tobiaoderso (2 Kommentare)
am 07.07.2024 17:05

Schuld daran währe eher der Hersteller/Händler wenn der durch nix einfach abfackelt, gute E-Mopeds würden auch nicht so abfackeln ausser man beschädigt/verändert teile der Stromzuleitung

lädt ...
melden
antworten
flooh (1.262 Kommentare)
am 08.07.2024 09:10

Handyakkus und Akkus von anderen Elektrogeräten haben auch schon Brände verursacht.

Das stört nicht? Oder sind dafür auch die Grünen verantwortlich?

Und wenn man Ihre Logik umlegt: an jedem Verbrenner, der abfackelt, sind die Blauen schuld mit ihrem unsäglichen Zwang zur Verbrennermobilität?

lädt ...
melden
antworten
StevieRayVaughan (3.469 Kommentare)
am 08.07.2024 09:27

Nicht meine Logik, sondern die von Dümmeralsderrest:

"Übrigens: Der Akku ist ein WESENTLICHER Bestandteil elektrischer Mobile."

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen