Lade Inhalte...

Mühlviertel

Bezirks-Impfstraße wird nach Mauthausen verlegt

Von OÖN   18. November 2021 00:04 Uhr

Bezirks-Impfstraße wird nach Mauthausen verlegt
Donaupark-Eigentümer Leonhard Helbich-Poschacher, Werner Kreisl

MAUTHAUSEN. Einkaufszentrum Donaupark als Impfzentrale

Die öffentliche Covid-Impfstraße des Bezirks Perg übersiedelt kommende Woche in das Einkaufszentrum Donaupark in Mauthausen. Wurde bisher hier immer freitags und samstags ohne Anmeldung geimpft, heißt ab 24. November "Impfen mit Termin". Die Teststation für Antigen- und PCR-Tests behält ihren Standort in der Fadingerstraße in Perg.

"Die stark steigende Anzahl an Impfungen und Tests macht wieder eine Trennung von Teststraße und Impfung notwendig", sagt Bezirkshauptmann Werner Kreisl. Im Donaupark Mauthausen finde man optimale Bedingungen für die Abwicklung der Impfungen vor. Ebenso wichtig sei es in der momentanen Situation, dass Perg einen leistungsfähigen Standort für die Tests hat. Dies sei in der Fadingerstraße gut möglich.

Diesen Freitag und Samstag werden im Donaupark die letzten Impfungen ohne Termin verabreicht. Ab 24. November wird dort nur noch mit Anmeldung geimpft.

Um möglichst viele Menschen mit einer Impfung zu erreichen, findet außerdem bis Weihnachten jeden Dienstag im Osten des Bezirks Perg eine Impfaktion ohne Anmeldung statt. So etwa am 23. November in Dimbach (Franz-Xaver-Müller-Haus), am 30. November in Baumgartenberg (Marktstadl), am 7. Dezember in Grein (Mittelschule) und am 14. Dezember in Waldhausen (Stiftgelände) – jeweils von 14 bis 19 Uhr.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung