Lade Inhalte...

Mühlviertel

Beach-Mädels aus Perg gewannen alle Landestitel

07. Juli 2021 00:04 Uhr

Beach-Mädels aus Perg gewannen alle Landestitel
U17-Champions Daniela Holzmann und Leonie Wahlmüller

PERG. In der Nachwuchsarbeit legen die Prinz Brunnenbau Volleys derzeit die Messlatte in Oberösterreich hoch. Das unterstreichen vor allem die Ergebnisse der diesjährigen Landesmeisterschaften im Beachvolleyball.

Mit U15, U17, U19 und U21 gingen sämtliche Titel im Nachwuchsbereich an die Spielgemeinschaft rund um die ASKÖ Perg. "Ein großer Dank gebührt allen unseren Trainerinnen und Trainern für ihre erfolgreiche Arbeit! Wir sind so stolz auf dieses Team", sagt der sportliche Leiter Josef Trauner.

Die U15-Landesmeisterinnen 2021 heißen Helene Brunner und Klara Trauner. Sie behielten im Finalspiel gegen ihre Vereinskolleginnen Lisa Aichinger und Magdalena Gaßner knapp mit 2:1 die Oberhand.

Im U17-Bewerb wurden Daniela Holzmann und Leonie Wahlmüller ihrer Favoritenrolle mehr als gerecht. Den U19-Titel eroberten Nina Spindlberger und Selina Bauernfeind, U21-Champions wurde die im Herbst zu den Linzer Steelvolleys in die Hallen-Bundesliga wechselnde Anna Trauner im Tandem mit Paulina Surowka.

Aufzeigen konnten die Prinz Volleys auch im U17-Herrenbewerb, in dem der Perger Florian Pichler mit seinem Steyrer Partner Paul Mürzl die Silbermedaille gewann. Bronze ging an Michael Aichinger und Benjamin Pilz. (lebe)

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less