Lade Inhalte...

Mühlviertel

Balz- und Brutzeit der Auerhühner hat begonnen

Von OÖN   06. April 2021 00:04 Uhr

Balz- und Brutzeit der Auerhühner hat begonnen
Balzende Vögel brauchen Ruhe.

DREISESSELBERG. Der Winter am Dreisesselberg mit seinen herrlichen Steinformationen und verschneiten Bäumen lockte auch dieses Jahr wieder sehr viele sport- und frischluftbegeisterte Besucher an.

Sowohl Naturschutzbehörde als auch Kenner vor Ort lobten heuer die Wegetreue der zahlreichen Besucher im Gebiet: Das Verständnis der Sportler und Wanderer für das Ruhebedürfnis des vom Aussterben bedrohten Auerhuhns sei inzwischen sehr gut ausgeprägt. Marco Müller, Ranger des Naturparks Bayerischer Wald, weist nun auf Maßnahmen hin, welche mit April im Gebiet in Kraft getreten sind: "Die Balz der Auerhühner hat schon begonnen, demnächst folgen Brutzeit und die Aufzucht. Daher wird die Behörde einen Teil der Wege im Naturschutzgebiet in der Zeit bis zum 14. Juli durch eine gut erkennbare Beschilderung im Gelände aktiv sperren."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less