Lade Inhalte...

Mühlviertel

Auto überschlug sich mehrmals: 17-Jähriger verletzt

Von nachrichten.at   13. Oktober 2021 11:45 Uhr

BAD ZELL. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt ist am Mittwochmorgen in Bad Zell mit seinem Auto verunglückt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der junge Mühlviertler war gegen 6.25 Uhr Richtung Schönau unterwegs. In einer leichten Rechtskurve sei ihm ein Pkw entgegengekommen, sagte der 17-Jährige später zur Polizei. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, habe er seinen Pkw nach rechts gelenkt.

Dabei geriet das Fahrzeug auf dem Bankett ins Schleudern, wodurch es sich eindrehte und über eine zwei Meter hohe Böschung abstürzte. Anschließend überschlug sich der Pkw weitere Male und kam auf einer Wiese zum Stillstand.

Polizei bittet um Hinweise

Der verletzte Lenker wurde nach der Erstversorgung ins Linzer Unfallkrankenhaus gebracht. "Die Ermittlungen nach dem entgegenkommenden Pkw laufen noch", teilte die Landespolizeidirektion mit. Zeugen oder der Betroffene sollen sich bei der Polizeiinspektion Bad Zell unter der Telefonnummer 059133/4301 zu melden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less