Lade Inhalte...

Mühlviertel

Auto landete im Graben - drei Schwerverletzte

Von nachrichten.at   21. Juli 2021 20:12 Uhr

Rettung Einsatz Blaulicht
Die drei Insassen dürften auf dem Heimweg von der Arbeit gewesen sein.

ST. THOMAS/BLASENSTEIN. Aus noch ungeklärter Ursache kam am Mittwochnachmittag ein Autolenker mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und landete im Graben. Dabei wurden alle drei Insassen schwer verletzt.

Zu dem Verkehrsunfall kam es gegen 16 Uhr im Gemeindegebiet von St. Thomas am Blasenstein. Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Perg war mit seinem Pkw auf der L1434 in Richtung Pabneukirchen unterwegs. Am Beifahrersitz saß sein 55-jähriger Arbeitskollege und auf der Rückbank ein 57-jähriger Arbeitskollege, beide aus dem Bezirk Perg. Aus noch unbekannter Ursache kam der Wagen von der Fahrbahn ab und landete im linken Straßengraben. Durch den Unfall wurden alle drei Personen zum Teil schwer verletzt. Der 54-Jährige und der 57-Jährige wurden ins Landesklinikum Amstetten, der 55-Jährige ins Kepler Uniklinikum eingeliefert.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less