Lade Inhalte...

Mühlviertel

Arbeiter schnitt sich mit Flex ins Gesicht

Von nachrichten.at   13. Mai 2022 16:56 Uhr

(Symbolbild)

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Freitagnachmittag in Feldkirchen an der Donau (Bezirk Urfahr-Umgebung).

Für einen 52-jährigen Türken wurde der Freitag, der 13., tatsächlich zum Unglückstag: Der Mann war am Nachmittag mit Arbeiten zur Sanierung eines Wohnhauses beschäftigt und wollte mit einer großen Flex einen Balken an einer Holzdecke durchtrennen. Dabei verfing sich die Flex und schnellte gegen das Gesicht des Mannes zurück. Der Verletzte wurde vom Notarzt erstversorgt und dann mit dem Rettungshubschrauber in das Kepler Uniklinikum gebracht, teilte die Polizei am Freitagnachmittag mit. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung