Lade Inhalte...

Mühlviertel

Apotheker: "Bitte nicht Medikamente hamstern, unsere Lager sind voll"

24. März 2020 10:27 Uhr

Apotheken sind für ihre Kunden geöffnet.
Stefan Dobersberger versorgt die Region rund um Rohrbach-Berg. 

ROHRBACH-BERG. Stefan Dobersberger hält mit seinem Team die Medikamenten-Versorgung in Rohrbach aufrecht.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Versorgung mit Medikamenten funktioniert auch in Zeiten von Corona tadellos. Die Apotheker des Landes sind mit ihren Teams im Grunde rund um die Uhr da. Zu den normalen Öffnungszeiten sowieso und auch einen Bereitschaftsdienst gibt es. Einer von ihnen ist der Rohrbacher Stefan Dobersberger. „Abgesehen von einigen Sicherheitsvorkehrungen läuft unser Betrieb normal weiter“, sagt er.
 

Gerade während der Coronakrise gibt Wissen Sicherheit. Im Sinne der Solidarität gewähren wir Neukunden bis Ostern freien Zugang zu allen digitalen Inhalten und zu unserem ePaper.

zur Verfügung gestellt von

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper