Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Altbäuerin stirbt nach Traktorunfall im Mühlviertel

Von nachrichten.at, 19. September 2023, 16:08 Uhr

WARTBERG OB DER AIST. Tödlich endete ein Unfall im Bezirk Freistadt, Mühlviertel, am Dienstagvormittag. Beim Rückwärtsfahren mit dem Traktor erfasste ein Landwirt seine Mutter - für die 76-Jährige kam jede Hilfe zu spät.

Zu einem tödlichen Unfall mit einem Traktoranhänger kam es am Dienstag gegen 9.30 Uhr im Bezirk Freistadt: Ein 53-jähriger Mann fuhr mit dem Traktor samt Anhänger rückwärts aus der Garage. Seine währenddessen hinter dem Traktor gehende Mutter dürfte er durch die Höhe des Futtermischwagens nicht bemerkt haben. 

Als der Landwirt bemerkte, dass er die 76-Jährige mit dem Anhänger angefahren hatte, sprang er vom Traktor und eilte zu seiner schwerverletzten Mutter. Er verständigte die Rettungskräfte und begann sofort mit den Reanimationsmaßnahmen, die nach Eintreffen der Polizei von Beamtinnen fortgeführt wurden, bis die Rettung eintraf. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde der Rettungshubschrauber C10 angefordert, die Notärztin konnte aber nur noch den Tod der Verletzten feststellen.

mehr aus Mühlviertel

Pirklbauer ist neuer Lions-Präsident

Das Badebuffet in Sarleinsbach zeigt, wie bereichernd Inklusion sein kann

Die Radrundfahrt nimmt Sarleinsbach ins Visier

Mühlviertler Gemeinde will Ehrenamts-Bonus für Tätigkeit im Gemeindedienst einführen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen