Lade Inhalte...

Mühlviertel

Alkolenkerin geriet mit Auto in Gegenverkehr: Drei Verletzte

Von nachrichten.at   14. Januar 2022 07:39 Uhr

MAUTHAUSEN. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagabend auf der B123 in Mauthausen (Bezirk Perg) ereignet.

Eine 33-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Freistadt war kurz nach 20 Uhr mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten. Es kam zur Kollision mit dem entgegenkommenden Wagen, gelenkt von einem 18-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land. Die Mühlviertlerin wurde nach der Erstversorgung durch das Notarztteam ins Linzer Unfallkrankenhaus gebracht. Ein Alkotest im Krankenhaus ergab einen Wert von 0,78 Promille, berichtet die Polizei. Ihr 37-jähriger Beifahrer aus dem Bezirk Perg sowie der 18-jährige Lenker wurden ebenfalls mit Verletzungen in Spitäler gebracht. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare