Lade Inhalte...

Mühlviertel

Alkolenker übersah Mofa: 16-Jähriger auf Straße geschleudert

Von nachrichten.at   07. Oktober 2021 08:12 Uhr

KOLLERSCHLAG. Ein 16-jähriger Mofalenker wurde am Mittwochabend in Kollerschlag (Bezirk Rohrbach) von einem linksabbiegenden Auto erfasst.

Der Unfall hat sich um 19.15 Uhr im Ortsgebiet ereignet. Ein Autolenker (52) aus dem Bezirk Rohrbach wollte laut Polizei nach links in die Linzerstraße abbiegen und dürfte dabei das entgegenkommende Mofa, der Richtung Stratberg unterwegs war, übersehen haben. Durch den Zusammenstoß wurde der 16-Jährige - ebenfalls aus dem Bezirk - auf die Straße geschleudert. Die Rettung brachte den Verletzten ins Rohrbacher Krankenhaus, der Autofahrer blieb unverletzt. Er hatte laut Alkotest 0,94 Promille im Blut, weshalb er seinen Führerschein vorläufig los ist. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less