Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Alkoholisierter Lenker „sprang“ über Böschung

Von OÖN, 23. Juni 2024, 18:41 Uhr
(Symbolfoto) Bild: (APA)

ENGERWITZDORF. Ein 72-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr am Sonntag um 16 Uhr mit seinem Pkw von Mittertreffling Richtung Katsdorf.

In einer scharfen Linkskurve kam er rechts von der Fahrbahn ab und sprang über eine Böschung zwei Meter in ein abschüssiges Kornfeld. Dann versuchte er, zurück auf die Fahrbahn zu gelangen. Dabei prallte er gegen die steil bergauf verlaufende Straßenböschung, wodurch sich beide Frontairbags auslösten. Ein Alkotest verlief positiv.

mehr aus Mühlviertel

Das Badebuffet in Sarleinsbach zeigt, wie bereichernd Inklusion sein kann

Pirklbauer ist neuer Lions-Präsident

Feuerwerk-Spektakel über der Donau

Ein Herrscher-Schicksal: König Ottokars Glück in Freistadt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen